Der WSW Steuer Notruf. 24 Stunden an 7 Tagen die Woche. Unser Notfalltelefon als Service für Sie rund um die Uhr. Jetzt anrufen
Open
X

Geschichte.

Die WSW Steuerberatungsgesellschaft mbH ist entstanden durch den Zusammenschluss der beiden Wilhelmshavener Steuerberatungspraxen Schwegmann und Peiler im Jahre 2001. Das Büro befand sich zu diesem Zeitpunkt in der Raabestraße 35.

Zunächst führte der Steuerberater Wolfgang Schwegmann als Geschäftsführer die Geschicke der jungen Firma. Später, im Jahre 2005, übernahm, nach bestandener Prüfung, Steuerberater Thorsten Peiler die Geschäftsführung und verabschiedete damit Herrn Schwegmann in den wohlverdienten Ruhestand nach über 40 Jahren Steuerberatung.

Herr Schwegmann hat seinen Werdegang bei der Finanzverwaltung in Verbindung mit der Steuerbevollmächtigtenprüfung 1966 beendet. Er gründete zunächst sein Büro “auf der grünen Wiese” und kaufte im Laufe der nächsten Jahre weitere Praxen von aufgebenden Kollegen hinzu und erwarb 1974 den Steuerberatertitel. Sein Büro befand sich bis zur Gründung der WSW in der Schaarreihe 28/30.

Die Kanzlei Peiler hingegen wurde vor dem zweiten Weltkrieg durch den Steuerberater Schulz in dessen Wohnzimmer in der Deichstraße gegründet. Nach einigen Jahren war für ihn die Zeit erreicht, die mittlerweile auf einen ansehnlichen Mitarbeiterstamm angewachsene Kanzlei in neuen Räumlichkeiten, Anfang der 50er Jahre an den Schwiegersohn Herrn Steuerberater Eitel Scheel abzugeben. Herr Scheel setzt den Trend der Entwicklung der Kanzlei fort und setzte sich rund 25 Jahre für seine Mandanten ein. Ihm kaufte dann 1975 der junge Steuerbevollmächtigte Gerhard Peiler die Praxis ab und entschied sich nur sechs Jahre später das Büro von der Grenzstraße 55 in die Raabestraße 35 zu verlegen. Von hier aus wurden die Mandanten mit einem kleinen aber beständigen Kreis von Angestellten betreut. 1999 starb Herr Peiler unerwartet und viel zu früh im Alter von 53 Jahren. Für viele unserer heutigen Mandanten war zu diesem Zeitpunkt bereits Thorsten Peiler – seit 1995 in der väterlichen Kanzlei tätig – der erste Ansprechpartner in allen wirtschaftlichen und steuerlichen Fragen.

Mit dem Umzug der WSW in die größeren Büroräumlichkeiten im Dodoweg 17 Mitte Februar 2006 wurde man den gewachsenen Anforderungen an die Kanzlei gerecht.

Ein weiterer Meilenstein konnte im November 2009 gesetzt werden. Die WSW eröffnete ein zusätzliches Büro im wunderschönen Jever. In der Wittmunder Str. 8 konnten passende Büroräume angemietet werden. Nun war es erreicht den in Jever und im Wangerland ansässigen Mandanten ein Stück des Weges entgegen kommen zu können. Zwischenzeitlich ist die Niederlassung in die Große Wasserpfortstraße 10 umgezogen.

Seit Beginn des Jahres 2011 wirkt das Team des ehemaligen Steuerbüros Sigrid Fusseder als Niederlassung Sande unter dem Dach der WSW.